Ankündigung: Unser Bierpartner heißt Zwiefalter Klosterbräu

Am Stocherkahnrennen wird Zwiefalter Klosterbräu ausgeschenkt. Das süffige Bier direkt von der Schwäbischen Alb wird Zuschauer und Mannschaften gleichermaßen erfrischen. Wir freuen uns, mit Zwiefalter einen kompetenten und regionalen Partner mit Tradition gefunden zu haben.

Über Zwiefalter Klosterbräu:

Am Fuß der Schwäbischen Alb, inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft liegt Zwiefalten. Diesen friedlichen Platz, wo zwei kleine Flüsse sich zur Zwiefalter Aach vereinen, wählten einst die Mönche des Benediktinerordens als Sitz für ihre Abtei. Hier bauten sie nicht nur eine der schönsten Klosteranlagen weit und breit, sie begründeten auch die jahrhundertealte Zwiefalter Kunst des Bierbrauens.

Heute genau wie damals nach dem überlieferten Erbe der Benediktiner und mit den guten Gaben der heimischen Natur: kristallklares Wasser aus dem Klosterbrunnen, selektierte Braugerste von den Feldern der Schwäbischen Alb und bester Tettnanger Hopfen. Durch traditionelles Brauhandwerk, die sorgfältig komponierte Mischung aromatischer Braumalze und viel Zeit zum Reifen werden aus wertvollen Rohstoffen Biere mit besonderem Charakter und Geschmack.

Die traditionsreiche Familienbrauerei steht für feine Bierspezialitäten, wie man sie in unserer modernen Zeit nur noch selten findet. Sie sind nur im begrenzten Umkreis erhältlich und ein echtes Stück schwäbische Braukultur.